· 

Ihr Arzt sagt, es ist alles in Ordnung! Was ist, wenn sich das gar nicht so anfühlt?



Ist gesundheitlich alles in bester Ordnung?


Kennen Sie das auch? Endlich sind Sie mit Ihren Beschwerden losgegangen und dann haben Sie glücklicherweise das Ergebnis, organisch gesund zu sein. Die körperliche und auch die Blutuntersuchung zeigen keine Unregelmäßigkeiten, so dass der Arzt ihnen sogar mitteilen kann, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen.

Alles ist in bester Ordnung! Das ist im Grunde erstmal sehr gut für Sie. Aber was ist, wenn es sich gar nicht  so anfühlt? Dann fühlen Sie sich eventuell sogar als Simulant? Was ist, wenn Sie fühlen, wie Sie feststecken und gar nicht wissen, wie Sie sich freistrampeln können?

 

Vielleicht geht es Ihnen wie so manchem, der sich nicht traut, weiter nach Hilfsmöglichkeiten zu schauen.  Diejenigen, die sich trauen, haben oft keine Idee, wie Sie dabei sinnvoll vorgehen können. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie stecken fest und suchen...


Hilfe aus der Naturheilkunde


Es gibt mit Hilfe der Naturheilkunde die Möglichkeit, Sie nicht nur, aber auch und gerade dann zu untersu-chen, wenn schulmedizinisch alles in Ordnung ist.

Immer dann, wenn in Ihrem Körper als Ursache für Ihre Beschwerden eine Funktion offensichtlich gestört, aber definitiv nicht „zerstört“ ist, ist eine Behandlung sinnvoll. Dann haben Sie Beschwerden, deren Ursache eine gestörte Funktion im Körper ist, die nicht durch ein defektes Organ begründet sind.

 

Rufen Sie mich gerne an unter 05971 8032782.

In einem kostenlosen telefonischen Vorgespräch höre ich mir Ihr Anliegen an. Sie bekommen eine Empfehlung mit individuellen Behandlungsmöglichkeiten. Gerne erkläre ich Ihnen eine mögliche Vorgehensweise für Ihr spezifisches Beschwerdebild.

 

Hier geht`s zu Patientenerfahrungen!